Interactive Header 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Alles zu Funktion und Effizienz des Schreinertraums

Woher der Schreinertraum seinen Namen hat? Er erfĂŒllt SchreinertrĂ€ume jeden Tag, und das schafft er durch die intelligente Nesting Technologie und die logisch aufeinander abgestimmten Arbeitsschritte. Die sorgen dafĂŒr, dass Du mehr Zeit fĂŒr andere wichtige Dinge hast, wĂ€hrend der Schreinertraum fĂŒr Dich den prĂ€zisen Plattenzuschnitt ĂŒbernimmt. Wie das geht, erfĂ€hrst Du hier und jetzt im Detail.

Nesting mit dem Schreinertraum – Software und Bedienung

Eine gute Hardware braucht auch eine gute Software, und die ist natĂŒrlich Teil des Gesamtpakets Schreinertraum, wenn Du Dich fĂŒr unser System entscheidest. Die Software zur Bedienung des Schreinertraums ist sozusagen das zentrale HerzstĂŒck Deines Bearbeitungszentrums. Hier kannst Du alles von Korpus-Software-Applikationen, eigenen Maestro-Programmen bis hin zu Excel implementieren, was Du eben zur Planung Deiner MöbelstĂŒcke nutzt. Die Bedienung erfolgt ĂŒber das mitgelieferte und frei bewegliche Pult.

Die einzelnen Bestandteile des Schreinertraums

Und dann geht’s los und mitten rein in die Nesting Technologie fĂŒr Deine Holzplatten. Schritt fĂŒr Schritt wird nĂ€mlich nun aus dem Werkstoff ein fertiger Möbelkorpus. Vom Abstapeln ĂŒber den Rasiertisch bis hin zum Werkzeugwechsler ganz am anderen Ende des Schreinertraums bringt unser Nesting Bearbeitungszentrum alles mit, was ein perfekter Plattenzuschnitt braucht.

Section Icon

In weniger als 30 Minuten zum fertigen MöbelstĂŒck – so geht‘s

Jetzt fragst Du Dich vielleicht, wie lange die Nesting Technologie braucht, um aus einer Holzplatte ein komplettes MöbelstĂŒck zu fertigen. Der Schreinertraum ĂŒbertrifft auch hier die kĂŒhnsten Erwartungen vieler, denn der ganze oben beschriebene Prozess ist in weniger als 30 Minuten abgeschlossen! Dabei nimmt der Schreinertraum im Nesting Arbeiten wie Schneiden, Bohren und FrĂ€sen gleich in einem gemeinsamen Arbeitsschritt vor. Was hinten am Ablagetisch ankommt, ist genau das, was Du dem Schreinertraum aufgetragen hast.

MöbelstĂŒck wĂ€hlen

MöbelstĂŒck wĂ€hlen

Fertige Zeichnung an Leitrechner ĂŒbergeben.

Der Schreinertraum

Der Schreinertraum

Dein Schreinertraum macht ab jetzt alles automatisiert. Er frĂ€st das vorgegebene StĂŒck aus und schiebt die Platte auf den Ablagetisch ab.

Die Verbinder

Die Verbinder

Benötigte Verbinder können problemlos genutzt werden – egal, ob DĂŒbel mit oder ohne zusĂ€tzlichen Verbinder!

Zum fertigen Korpus in einem Arbeitsschritt

Du hast nun gesehen, wie einfach es mit dem Schreinertraum ist, einen fertigen Korpus zu entwerfen und zu fertigen. Durch diese effiziente und gleichzeitig effektive Arbeitsweise erspart Dir der Schreinertraum Zeit und kurbelt gleichzeitig Deinen Gewinn an.

Einfach starten und leichter arbeiten, leichter leben.

Die 6 wichtigsten Fakten rund um den Schreinertraum

Nesting ist mehr als nur ein Trend in der Holzverarbeitung. Es ist eine Arbeitsweise mit Zukunft und eine, von der auch Du profitieren kannst, wenn Du Dein Unternehmen mit dem Schreinertraum ausstattest. Um Dich davon zu ĂŒberzeugen, haben wir Dir die sechs wichtigsten Fakten zu unserem CNC Bearbeitungszentrum zusammengetragen:

Der Schreinertraum Bearbeitungszentrum ist fĂŒr 20 Möbel-Programme nutzbar

Der Schreinertraum Bearbeitungszentrum ist fĂŒr 20 Möbel-Programme nutzbar

Doch der Schreinertraum geht nicht nur erstklassig mit der Hardware um, er versteht sich auch sehr gut auf die Software. Gleich 20 Programme aus dem Möbelbau beherrscht der Schreinertraum und ist somit ein idealer Kollege fĂŒr so gut wie alle Schreiner und Tischler. VAD, TrunCad oder IMOS - Auf welchem System auch immer Du gelernt hast, mit dem Schreinertraum kannst Du’s ja machen!

In weniger als 30 Minuten zum fertigen Schrank

In weniger als 30 Minuten zum fertigen Schrank

Von der Platte bis zum fertigen Korpus brauchst Du mit der Hilfe des Schreinertraums weniger als 30 Minuten. Du kannst also schneiden, bohren (horizontal und vertikal) und frÀsen in einem Arbeitsschritt!

Weniger Verschnitt

Weniger Verschnitt

Durch eine durchdachte Verschachtelungssoftware reduziert der Schreinertraum Deinen Verschnitt im Vergleich zu einer SĂ€ge auf ein Minimum. Das Ergebnis: Schnellere Arbeit bei geringerem Verschnitt!

Höchste PrÀzision

Höchste PrÀzision

Vertikal und horizontal bohren, nuten und auftrennen auf einer Maschine. Genauer geht es nicht!

Platz fĂŒr mehr 


Platz fĂŒr mehr 


Mit dem Schreinertraum ist fast kein Teilhandling mehr nötig, dadurch entsteht fĂŒr Dich mehr Platz in Deiner Werkstatt.

Er verbindet!

Er verbindet!

Egal, ob DĂŒbel mit oder ohne zusĂ€tzlichen Verbinder – dem Schreinertraum macht jeder Verbinder Spaß!

Einfach kombinieren mit weiteren Arbeitsschritten

Und auch hier noch ein wichtiger Vorteil des Schreinertraums in Sachen Hardware und Software. Denn der Schreinertraum ist nicht nur offen fĂŒr 20 Programme, sondern kann auch flexibel mit weiteren fĂŒr die Nesting Technologie geeigneten Maschinen und GerĂ€ten kombiniert werden.

Plattenlager

Das angebundene Plattenlager liefert die gewĂŒnschte Platte zum ST.

Schreinertraum

Nun geht es ans FrÀsen, Bohren und Nuten. Wir lassen es HolzspÀne regnen!

Auslaufband

Die Platte ist fertig! Das Auslaufband transportiert sie ab, sodass sich der ST gleich die nÀchste Platte zur Bearbeitung ziehen kann.

Hubtisch

Die Platte wird auf dem Hubtisch abgelegt und der ST zieht sich die Platte ein.

Etikettieren

Bevor die Platte auslĂ€uft, wird sie automatisch etikettiert – so ist sie spĂ€ter einfach zuzuordnen.

So kannst Du den Schreinertraum logisch und ganz im Rahmen Deiner Anforderungen mit passenden PeripheriegerÀten kombinieren und so Dein Arbeitsergebnis noch mehr zu Deinem Wunsch-Ergebnis machen.

Lass uns gemeinsam rausfinden, was der Schreinertraum Dir und Deinem Unternehmen bringen kann.

Hey, ich bin Markus Grupp. Als GeschĂ€ftsfĂŒhrer der Maschinen-Grupp GmbH weiß ich genau, was Du fĂŒr Deine Arbeit brauchst und wie Du Deine Arbeit bis in das kleinste Detail optimieren kannst. Lass uns doch einfach mal telefonisch besprechen, welche Vorstellungen Du hast und was du Dir von Deiner Arbeit ertrĂ€umst. Gemeinsam finden wir Deinen Weg mit dem Schreinertraum.

persönliche Beratung - Section